Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.07.2010

WSJ: Nokia Siemens kurz vor Kauf von Motorola-Sparte - Kreise

Von Anupreeta Das und Sara Silver THE WALL STREET JOURNAL

Von Anupreeta Das und Sara Silver THE WALL STREET JOURNAL

NEW YORK (Dow Jones)--Nokia Siemens Networks (NSN) steht Kreisen zufolge kurz vor der Übernahme der Telekomausrüstungssparte von Motorola. Der Deal mit einem Volumen von 1,2 Mrd USD könnte schon am Montag mitgeteilt werden, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen. Der gemeinsam von der Siemens AG und der Nokia Oy betriebene Netzausrüster NSN würde damit Zugang zu neuen Kunden erhalten

Die zur Diskussion stehende Motorola-Sparte stellt hauptsächlich ältere Ausrüstung für Telekommunikationsnetze her. NSN würde darüber Zugang zu neuen Kunden erhalten, denen sie aktuelle Technik anbieten könnte. Wie die Informanten weiter sagten, würde NSN den Großteil der Motorola-Sparte kaufen. Die so genannte "Push-to-talk"-Technologie unter dem Namen "iDEn" würde voraussichtlich bei dem US-Konzern aus Schaumburg bleiben.

NSN hatte ihr Interesse nie verheimlicht, mit Hilfe von Akquisitionen auf dem US-Markt Fuß zu fassen. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen versucht, zwei Geschäftsbereiche der insolventen Nortel Networks Corp zu übernehmen. Die Mobilfunksparte und die optische Netzwerksparte gingen letztlich aber an die schwedische Telefon AB LM Ericsson bzw die Ciena Corp.

Webseiten: www.wsj.com www.nokiasiemensnetworks.com www.motorola.com -Von Anupreeta Das und Sara Silver, The Wall Street Journal, +49 (0)69 29 72 51 10, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/kla/ebb

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.