Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


26.08.2009

WSJ: Sonys neues digitales Lesegerät macht Amazon Konkurrenz

Von Geoffrey A. Fowler und Niraj Sheth THE WALL STREET JOURNAL

Von Geoffrey A. Fowler und Niraj Sheth THE WALL STREET JOURNAL

TOKIO (Dow Jones)--Der japanische Elektronikkonzern Sony, der Amazon.com auf dem digitalen Büchermarkt angreifen will, hat ein neues drahtloses Lesegerät vorgestellt: Der Sony Reader Daily Edition könnte im kommenden Weihnachtsgeschäft zum härtesten Konkurrenten von Amazons Kindle-Gerät werden.

Mit einem Preis von 399 USD ist das Gerät der Sony Inc zwar 100 USD teurer als das Kindle-Einstiegsmodell, übertrumpft den Marktführer aber mit einem Touch-Screen und bietet Zugang zu elektronischen Büchern (E-Books) von zahlreichen Quellen, darunter Bibliotheken oder auch die kostenlosen E-Books der Google Inc. Kindle-Nutzer sind hauptsächlich auf E-Books aus Amazons Online-Geschäft beschränkt.

Außerdem kann das neue Sony-Gerät nun auch Bücher, Zeitschriften und Magazine über das Mobilfunknetz herunterladen und schließt damit eine entscheidende Lücke zum Kindle, der diese Funktion bereits von Anfang an anbietet.

Das Gerät, das ab Dezember in den Geschäften erhältlich sein soll, verschärft den Wettbewerb in dem kleinen aber rasant wachsenden digitalen Buchmarkt. Obgleich Sony das allererste Lesegerät auf den Markt brachte, dominiert Amazon das Geschäft seit der Einführung des Kindle 2007.

Ein Sprecher von Amazon lehnte eine Stellungnahme zu dem Sony-Gerät ab. Das Unternehmen hat in diesem Jahr bereits einen neuen Kindle mit einem größeren Bildschirm herausgebracht und den Preis für das kleinere Modell auf 299 USD gesenkt.

Das neue Gerät "wird Sony helfen, die Lücke zu Amazon zu schließen, aber Amazon wird die Marktführerschaft bis in das kommende Jahr hinein behalten", erklärte Sarah Rotman Epps, Analystin bei Forrester Research, Inc. Nach ihren Schätzungen könnten mehr als 2 Mio digitale Lesegeräte in diesem Jahr in den USA verkauft werden.

Apple Inc könnte den Markt mit der Einführung eines so genannten Tablettgerätes weiter aufmischen. Mit dem für Anfang kommenden Jahres erwarteten Gerät lassen sich nicht nur digitale Bücher und Zeitungen lesen, sondern auch Filme anschauen.

Webseiten: www.sony.com www.amazon.com -Von Geoffrey A. Fowler und Niraj Sheth, The Wall Street Journal (Shira Ovide hat zu diesem Artikel beigetragen.) +49 (0)69 29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/sha/has Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.