Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.05.1995

WSW Software GmbH liefert Vertriebsmodul SAP-Opposition um Wilken und Aperia hat neuen Mitstreiter

ULM (CW) - Die Wilken GmbH, Ulm, und der Bad Nauheimer Fertigungs- spezialist Aperia Software und Service GmbH nehmen bei ihrem Vor- haben, ihre Produktlinien zu einem kompletten Client-Server-Paket zu verschmelzen, ein weiteres Softwarehaus mit ins Boot. Die WSW Soft-ware GmbH, Krailling, soll das Vertriebsmodul "CSV" beisteuern.

Die drei Softwarehaeuser wollen ihre Anwendungssoftware-Produkte nicht nur durch eine gemeinsame grafische Oberflaeche, sondern umfassend durch die Integration der Software-Architekturen zusammenwachsen las-sen. Die von den verschiedenen Modulen benoetigten Daten werden nicht redundant, sondern zentral im Integrationsmodul "CSY" verwaltet.

In allen Modulen soll die Trennung von Praesentations-, Anwendungs- und Datenbankebene umgesetzt werden. Die Anwendung ist auf Main- frames, Unix-Systeme und PCs verteilbar. Die Softwarehaeuser wollen verschiedene grafische Benutzeroberflaechen unterstuetzen, darunter OS/2, Windows und Motif. Ausserdem sollen alle relationalen Daten- banksysteme bedient werden, die auf dem ANSI-SQL-Standard basieren.