Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.1984 - 

CA Computer Associates GmbH:

Wühlen im Handbuch fällt flach

Mit dem Securitiy Programm sowie einem Anwendungsentwicklungs-System möchte die CA Computer Associates GmbH aus Weiterstadt die Messebesucher für ihre Unternehmensprodukte interessieren.

Das Security-System "Sentinel" wurde für den Batch- und CICS/VSE-Bereich entwickelt. Ein Protokollieren der Zugriffsaktivitäten ermöglicht es, Informationen über die Benutzung von kritischen Daten zu erhalten. In einer Tabelle hat der Sicherheitsbeauftragte die Möglichkeiten, Ressourcen unterschiedlichen Benutzern in verschiedenen Ebenen zur Verfügung zu stellen. Die Autorisierung für den Datenzugriff kann individuell gestaltet werden. Ein Schutz kann abhängig von Datum, Uhrzeit und Zugriffsart (Hinzufügen, Entfernen, Ändern, Lesen) gemacht werden. Die gesamte Pflege der Sicherheitsinformationen kann Batch oder Online mit CICS/VSE oder über CMS abgewickelt werden. Die Schutzkriterien können wir folgt sein: Batch- oder CICS/VSE-progamme, DOS/VSE-Libraries, DL/I Programmspzifikationsblöcke, CICS/VSE-Transaktionen, CICS/VSE-Transient Data-Dateien, CICS/VSE-Temporary Storage-Dateienm benutzerdefinierte Resscourcen.

Das Anwendungs-Entwicklungssystem "Flexiscreen" biete den Programmierern ein Instrument, mit dem sie CICS-Anwendungen entwickeln können. Aber seine Fähigkeiten sind nicht auf CICS beschränkt. Es bietet eine völlige Datei-Wartungsunterstützung für jede Datei im System, einschließlich solcher Dateien, die im CICS nicht definiert sind. Das CICS braucht nicht runtergefahren zu werden. um diese Dateien dem System zu definieren. Es ist einfach anzuwenden, da es mit einem Menü-Bildschirm gesteuert wird, wodurch neuen Benutzern ermöglicht wird, jedes Verfahren mit je einem Schritt zu durchlaufen.

Online-Dokumentation und Hilfsbildschirmmasken stehen mit- ihm ebenfalls zur Verfügung und ermöglichen dem Benutzer, jede Situation zu meistern, ohne sich durch das ganze Handbuch wühlen zu müssen. Es werden nur herkömmliche Programmiersprachen benutzt. Das System umfaßt folgende Möglichkeiten: Erstellung von Bildschirmmasken, Dateiverarbeitung, Batch-Trennungs-Untility, Dateizugriff und -unterstützung, Screen-Print-Utility, Online-Definition von Tabellenreihenfolge.

Informationen: CA Computer Associates GmbH, Hauptverwaltung, Postfach 12 39, 6108 Weiterstadt 1, CeBIT Halle 1, Stand C-6303.