Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.11.1990

WX200-Familie von SNI erhält 486-Nachwuchs

MÜNCHEN (pi) - Um ein 486-Modell wurde die Workstation-Familie WX200 der Siemens Nixdorf Informationssysteme AG erweitert.

Der Rechner läuft unter der Siemens-eigenen Unix-Variante Sinix und ist in der Grundkonfiguration mit einem 8 MB großen Arbeitsspeicher ausgerüstet, der bis auf maximal 32 MB erweiterbar ist.

Er besitzt ein 31/2-Zoll-Laufwerk mit 1,4 MB. Optional ist ein zweites Laufwerk im 51/4-Zoll-Format erhältlich. Die Workstation erlaubt den Einsatz von zwei Festplatten - angeboten werden 160 MB und 340 MB - oder einer Festplatte und eines Streamers.

Zur Auswahl stehen vier Bildschirmtypen vom 14-Zoll-Monochrommonitor bis zum 19 Zoll-Farbbildschirm mit einer Auflösung von 1289 x 1024 Bildpunkten. Der Rechner kostet mit 8 MB RAM, 160 MB Festplatte, 21-Zoll-Monochrombildschirm und Betriebssystem rund 47 000 Mark.