Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.08.1997

Wyse-Suite kombiniert Front-ends

15.08.1997

MÜNCHEN (pi) - Mit der "Wyse-Works Terminalsuite" stellt Wyse-Works ein Produkt vor, das die Kombination von PCs und Windows-Terminals mit bestehenden Display-Terminals ermöglichen soll. Das Produkt erlaubt, über eine Terminalemulation mit PCs oder Windows-Thin-Client-Terminals auf herkömmliche Anwendungen und Daten zuzugreifen. Es unterstützt sechs Emulationen: Wyse WY-60, DEC VT 320, VT 100 und VT 52 sowie SCO Unix-Console und PC Term. Als weiterer Bestandteil von Wyse-Works ermöglicht der "Remote Administrator" die zentrale Verwaltung unternehmensweiter Installationen. Die auf einem einzelnen Windows NT Server liegende Software gestattet die Konfigurierung aller mit dem Server verbundenen Terminals. Upgrades lassen sich lokal oder durch Fernzugriff installieren.