Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


04.05.1979

X.25-Anschluß für Dietz-Computer

HANNOVER (pi) - Auf der Hannover-Messe 379 zeigte Dietz Computer Systeme erstmals den X.25-Anschluß für seine Rechner-Familie 621.

National, aber auch international gewinnen Rechner-Kommunikations-Netze, die auf Paketvermittlung basieren, zunehmend an Bedeutung. So plant die Deutsche Bundespost für 1980 die Einführung eines öffentlichen Paketvermittlungsnetzes. Pilot-Netze existieren bereits.

Der Zugang zu solchen Paketvermittlungsnetzen ist mit der CCITT-Empfehlung X.25 festgelegt. Sie umfaßt die drei Ebenen "Physical interface" (Level 1), "Link access procedure" (Level 2) und "Packet switching procedure " (Level 3). Die Dietz X.25-Netzsoftware bedient alle drei Levels.

Zur Zeit laufen bereits Dietz X.25-Anschlüsse am Datenvermittlungssystem das Landes Nordrhein-Westfalen und im Testbetrieb am Paketvermittlungsknoten der Deutschen Bundespost im PIX-Projekt Bernet.

Informationen: Dietz Computer Systeme, Solinger Straße 9, 4330 Mülheim-Ruhr