Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


24.04.1992

X.25-Quellcode von Interactive

MÜNCHEN (CW) - Die Kodak-Tochter Interactive Systems hat mit "Streamware X.25" einen Quellcode zur Implementierung des X.25-Protokolls geschrieben. Das Produkt arbeitet laut Interactive transparent mit TCP von Unix System Laboratories und den OSI-Netzwerkprotokollen von Retix.

Streamware X.25 ist neben TCP, Netbios und SNMP das vierte Produkt der Streamware-Serie, die Interactitive OEMs mit Unix-SVR4-Lizenz von USL anbietet. Der als Beta-Version sofort verfügbare X.25 Quellcode stellt eine Implementierung der CCITT-Spezifikation aus dem Jahr 1984 dar. Um für Unix-Rechner ebenso verwendbar zu sein wie für unter anderen Betriebssystemen laufende Computer, wurde das Produkt in C programmiert. Es definiert dabei in Paketvermittlungsnetzen die Schnittstelle zwischen der Terminal- und der Circuit-Hardware.