Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.10.1986 - 

Datus GmbH:

X.25-Software für 32 Endgeräte

Auf der diesjährigen Orgatechnik will die Würseler Datus GmbH den Messebesuchern ihr Angebotsspektrum vorführen. Als Bausteine, mit denen der Kommunikations-Anbieter aufwerten kann, werden somit Datenvermittlungssysteme, private Weit-Netzwerke, Protokoll-Konverter, Terminal-Anpassungen und Netz-Management zu sehen sein.

Als Novum will der Anbieter eigenen Angaben zufolge ein Release der X.25-Software für den OEM-Markt vorstellen. Das Paket stehe laut Datus neben System- und Softwarehäusern auch Herstellern von Industrieelektronik zur Verfügung, die durch Anwendung dieses Programms auf diversen Endgeräten den Rechnern Datex-P-Fähigkeiten verleihen. Voraussetzung für eine solche Implementierung ist ein, Single-Board-Rechner mit HDLC-fähiger serieller Schnittstelle an der Peripherieseite. Falls eine entsprechende Hardware auf dem Zielsystem nicht vorhanden ist, kann das Unternehmen auch durch umfangreiche Nachrüstmöglichkeiten mit Hilfe selbstentwickelter Einschubplatinen oder in Form eigenständiger Stand-alone-PADs eine Lösung anbieten.

Unterstützung findet der Anwender zudem bei der Implementierung und Anpassung des X.25-Pakets auf dem jeweiligen Zielsystem; des weiteren beinhalten Supportmaßnahmen auch die Beratung bei der Durchführung der FTZ-Zulassung. Wie Datus verlauten läßt, eröffne die Software bis zu 32 Endgeräten per Datex-P-10H-Hauptanschluß den Zugang zum paketvermittelten Datennetz der Deutschen Bundespost. Sie entspreche den CCITT-Empfehlungen X.21 bis X.25 Level 2 LAPB, X.25 Level 3 sowie auf asynchroner Seite X.29 (Remote DTE-Kommandos), X.3 internationale Parameter und schließlich einer erweiterten Kommandosprache nach X.28. Systemparameter wie Baudrate, Echofunktion und weiteres mehr können von jedem angeschlossenen Port aus für jeden Kanal abgefragt und geändert werden.

Informationen: Datus GmbH, Industriestraße 2, 5102 Würselen, Telefon: 02405/21032. Halle 10.1, Gang B, Stand 50