Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.02.1984

x-beliebig

24.02.1984

Das nennt man Saisongeschäft: "Rechtzeitig zur Hannover-Messe, so werden wir bald wieder in den DV-Fachzeitschriften lesen, habe die Herstellerfirma XYZ ihr neues Personal-Computer-Modell ZYX-XX1 auf den Markt gebracht.

YXZ, Hauptkonkurrent von XYZ im PC-Business, könne zwar sein ebenfalls ""rechtzeitig zur Hannover-Messe" vor gestelltes neues Westentaschensystem YZX-XX.01 bereits im vierten Quartal 1984 liefern - bei XYZ spricht man vom ersten Quartal 1985-, doch sei nicht auszuschließen, daß "rechtzeitig zur Kölner Herbstmesse Orgatechnik '84" eine verbesserte 007-Version angeboten werde. Die käme voraussichtlich zwar erst im dritten Quartal 1986 in den Fachhandel, aber bis dahin seien die Japaner mit ihren MSX-Personal-Computern auch soweit, habe vor allem IBM einen Knopfloch-PC mit hinter dem Ohr tragbarer Sprachausgabe-Einheit in der Pipeline.

Trauerwein beneidet sich nicht um die Aufgabe, seine PC-Identität zu finden. Wer selbst sehr hoch auf dem Roß sitzt, wird Sebastians Zerrissenheit verstehen: Soll man nun den normalen IBM-PC nehmen oder doch lieber die XT-Variante?

Einziger Trost: Die Ankündigung weiterer IBM-327X-Datensichtstationen steht kurz bevor. Auf Big Blue ist eben doch verlaß.