Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.1992

X-Terminal von Qume zum Niedrigpreis

DÜSSELDORF (pi) - Das "QX15"-X-Terminal von der Qume GmbH aus Düsseldorf bietet neben den ASCII-, ANSI- und PC-Term-Emulationen zum Preis von knapp 2000 Mark auch hundertprozentige Kompatibilität zur X-Window-Norm.

Das Terminal wird über die serielle RS-232-Schnittstelle an den Host angeschlossen. Wahlweise liefert der Hersteller das Terminal mit der Serversoftware gemäß X.ll, Release 4, für die SCO-Umgebung Open Desktop, für SCO Unix, die DEC-Betriebssysteme VMS und Ultrix, sowie für Sun- und IBM-RS/6000-Systeme. Das Terminal emuliert DEC VT220, Wyse 60 sowie PC-Term. Es ist mit Motorolas 68000-Prozessor ausgestattet und besitzt zwei serielle Schnittstellen und einen Parallelanschluß sowie einen Mausport.

Das Terminal hat eine Auflösung von 800 x 600 Pixel und eine Bildwiederholfrequenz von 78 Hertz.