Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.08.2006

Xandros wird Mitglied der OSDL

Das New Yorker Unternehmen hat, seit es 1991 die Linux-Distribution von Corel Corp. übernahm, seinen Schwerpunkt auf eine Desktop-geeignete Variante des Open-Source-Betriebssystems gelegt. Besonderes Augenmerk galt einer möglichst einfachen Benutzbarkeit. Seit Beginn dieses Jahres orientiert sich Xandros nicht mehr ausschließlich auf Privatanwender, sondern spricht zunehmend Unternehmen an, die sich für Linux auf den Arbeitsplatz-PCs interessieren.

Neue Zielgruppe

Die gewandelte Ausrichtung schlägt sich nun darin nieder, dass Xandros Mitglied der Open Source Development Labs (OSDL) geworden ist. Dieser Verbund von Open-Source-interessierten IT-Anbietern arbeitet ausschließlich an quelloffenen Umgebungen, die für Unternehmen und Verwaltungen von Interesse sind. Xandros wird in der OSDL Desktop Linux Working Group mitwirken, die seit Januar 2004 besteht. Sie entwickelt Referenzimplementierungen von Desktop-Linux für verschiedene Verwaltungs- und Business-Ansprüche. (ls)