Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.1994

Xerox Engineering Systems GmbH: Grossformatkopierer verarbeitet 175 Meter Papier von der Rolle

Neue Repro-Geraete und Kopierer praesentiert die Xerox Engineering Systems GmbH (XES) aus Oberhaching. Zielgruppe sind Unternehmen, die Repro-Auftraege bisher ausser Haus gegeben haben.

Die XES stellt den 1-Rollen-Vollautomaten "Xerox 3030" vor. Das Geraet ist der Nachfolger der Serie "2520" und hat seine technischen Wurzeln in der Systemfamilie "3000". Nach Herstellerangaben kopiert das System pro Minute wahlweise drei DIN-A0- oder sechs DIN-A1-Formatvorlagen. Unterschiedliche Kopiermodi ermoeglichen es dem Benutzer, Materialien wie Transparentpapier oder Folien zu verwenden.

Der Grossformatkopierer kann Rollenmaterial der Formate A0, A1 und A2 bis zu einer Laenge von 175 Metern verarbeiten. Die Einsatzgebiete liegen in der Architektur, im Ingenieurwesen sowie bei Konstruktions- und Produktionsfirmen.

Das Reprogeraet "3060" zeichnet sich laut Hersteller vor allem durch eine Zoom-Optik aus, die das Vergroessern und Verkleinern in den unterschiedlichsten Variationen erlaubt. Unter anderem kann der Benutzer A0- auf A1-, A2- oder A3-Formate verkleinern, unterschiedliche Groessenformate standardisieren und Grafiken fuer Praesentations- oder Photovorlagen vergroessern. Der Xerox 3060 akzeptiert alle Arten von Papier- und Filmvorlagen auf drei Traegerrollen. Durch eine nach Herstellerangaben geringe Stellflaeche ist das Geraet vor allem fuer Bueros geeignet.

Der Grossformatkopierer "3050" wurde um Leistungsmerkmale in der Endverarbeitung von Materialien erweitert. Optional laesst sich das Geraet jetzt mit einer automatischen Falteinrichtung ausruesten. Das Geraet ist fuer ein monatliches Kopiervolumen von 2500 Metern ausgelegt. Es ermoeglicht Reproduktionen bis DIN-A0 und kann pro Minute drei A0- oder elf A3-Kopien erstellen.

Informationen: Xerox Engineering Systems GmbH, Kolpingring 18a,

82093 Oberhaching. Telefon 089/61 39 10

Halle 1, Stand N4