Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1980 - 

Für den deutschen Markt:

Xerox-Telekopierer beweist Originaltreue

HANNOVER (pi) - Der neue Xerox 485 Telekopierer ist ein kombiniertes Gerät (Hybridgerät) der Fernkopierer-Gruppen 2 und 1 und daher geeignet, am Telefax-Dienst der Deutschen Bundespost teilzunehmen. Auf der Basis der bewährten Analogtechnik übermittelt er in zwei, drei, vier und sechs Minuten eine DIN A4-Seite.

Seine Besonderheit: Er kann auch schneller als in zwei Minuten übertragen, weil er freie Flächen auf den Vorlagen automatisch überspringt. Damit erreicht der Xerox 485 Telekopierer Übertragungsgeschwindigkeiten, wie sie sonst nur bei Fernkopierern der Gruppe 3 üblich sind.

Der Xerox 485 empfängt Schriftstücke, ohne daß eine Bedienungskraft anwesend sein muß, und übermittelt alphanumerische Daten und Texte genauso wie Formulare, Lieferscheine, Skizzen,

Layouts, Zeichnungen sowie alle beliebigen Schriftarten - auch Unterschriften - originalgetreu.

Ein Vorlagenwechsler für 30 Vorlagen unterschiedlicher Länge und Gewichte, die Möglichkeit, unter mehreren Übertragungsstufen auszuwählen sowie der automatische Empfang auf Endlospapier bedeutet hohe Flexibilität. Außerdem kann der neue Xerox 485 auch gelegentlich als Normalkopierer verwendet werden.

Gedruckt wird auf Thermo-Papier, das auch mit Bleistift und Kugelschreiber beschrieben werden kann. Es kostet weniger als beschichtetes Papier, das in den meisten anderen Faksimilie-Geräten benutzt wird.

Neu ist die Möglichkeit, je nach Qualität der Vorlage eine hellere, oder dunklere Druckwiedergabe für die Empfangsstation vorzuwählen.

Der neue Telekopierer erfüllt darüber hinaus alle internationalen Normen, ist also mit vergleichbaren Geräten auf dem Markt von kompatibel.

Informationen: Rank Xerox Hauptverwaltung, Emanuel-Leutze-Str. 20, 4000 Düsseldorf-Lörick, Telefon- und Telekopierer-Anschluß (02 11) 5 99 31