Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1987 - 

Schwacher Dollar kostet Eidgenossen 270 Arbeitsplätze:

Xidex schließt Neuenburger Werk

LE LOCLE (CW) - Der amerikanische Disketten - Hersteller Xidex Corp., Palo Alto, hat seine Produktion in der Schweiz eingestellt. Das Unternehmen zieht sich in die USA zurück.

Vor drei Jahren noch war der kalifornische Floppy - Disk - Producer mit Glanz und Gloria in Le Locle im Kanton Neuenburg eingezogen. In einer leerstehenden Uhrenfabrik begannen die Amerikaner mit der Tochtergesellschaft Xidex Magnetics SA ihre Produktion. Jetzt hat das Abenteuer Schweiz ein Ende gefunden. Xidex schloß das Werk und setzte rund 270 Arbeitnehmer vor die Tür.

Als Grund nennen die amerikanischen Xidex - Officials vor allem den Kursverlust des Dollars gegenüber dem Schweizer Franken. Sämtliche Arbeiten, die bislang in dem Schweizer Kanton durchgeführt wurden, sollen jetzt auf das Werk in Santa Clara übertragen werden. Dazu will Xidex durch weitere Automation die Kapazität der Anlage in den kommenden Monaten deutlich steigern.