Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Evolution soll Management vereinfachen


07.12.2001 - 

Ximian bringt Outlook-Klon für Linux

MÜNCHEN (CW) - Ximian hat einen E-Mail-Client nach dem Vorbild von Microsofts "Outlook" vorgestellt, der auf allen Linux- und Unix-Plattformen laufen soll. "Evolution 1.0" bietet auch Kalender- und Termin-Management-Funktionen.

Evolution unterstützt das Simple Mail Transfer Protocol (SMTP), das Post Office Protocol (POP) sowie das Internet Messaging Access Protocol (Imap). Außerdem bietet das Programm Schnittstellen zu anderen Produkten zum Beispiel von Microsoft und Lotus.

Der in Boston ansässige Open-Source-Anbieter Ximian will mit der Software die Linux-Plattform für Unternehmensanwender interessanter machen. Diese hätten nun mit Evolution eine Management-Suite, mit der sich Mails und Termine verwalten lassen, erklärt Nat Friedman, Vice President für die Produktentwicklung.

Neben Evolution offeriert der Open-Source-Anbieter den "Ximian Connector". Damit lassen sich Linux- und Unix-basierte Clients an einen Windows-Exchange-2000-Server anbinden. Administratoren bekommen so die Möglichkeit, verschiedene Plattformen mit ihrem Exchange-Server zu bedienen. (ba)