Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.11.2000 - 

Anbindung an Marktplätze

XML-Dialekte vereint

HANNOVER (pi) - Streamserve präsentiert die neue Version seiner gleichnamigen Kommunikationsplattform. Sie ermöglicht Anwendern, Informationen aus ERP-Systemen über verschiedene Kanäle und Formate auszutauschen.

Laut Hersteller verfügt "Streamserve" im Release 2.4 über erweiterte E-Business-Funktionen, die es Unternehmen erleichtern, mit ihren Kunden, Lieferanten und elektronischen Marktplätzen zu kommunizieren. Dokumente lassen sich in Papierform, als E-Mail, per Fax, als Flat File, mittels EDI (Electronic Data Interchange) oder via Internet formatieren, personalisieren und versenden. Für die Anbindung an Backend-Systeme bietet Streamserve Adapter unter anderem zu QAD, Oracle, J.D.Edwards und SAP.

Für die Kommunikation unterstützt die Lösung verschiedene XML-Dialekte. Dazu zählen Standards wie Open Application Group, Rosettanet und Biztalk. Damit können Unternehmen beispielsweise Produktanfragen via Internet weiterleiten, Bestellungen aufgeben und Lagerbestände aktualisieren. Darüber hinaus erlaubt Streamserve, Informationen aus ERP-Systemen an Mobiltelefone, Pager oder Palmtops zu versenden.