Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.05.1991

XOpen setzt Xtra-Projekt weiter fort

MÜNCHEN (CW) - Auch in diesem Jahr hat die X/Open-Gruppe bei dem kanadischen Beratungsunternehmen DRM eine Anwenderbefragung in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse dieser Marktumfrage sollen auf der nächsten "Xtra-Conference" diskutiert werden, die im November 1991 in Washington D.C. stattfindet.

Die Xtra-Konferenzen haben sich mittlerweile zur festen Institution innerhalb der X/Open-Aktivitäten gemausert. Auf diesen Zusammenkünften will das Open-Systems-Gremium Mitgliedern und Nichtmitgliedern die Möglichkeit bieten, Erfahrungen über den Stand der Entwicklung bei offenen Systemen auszutauschen. Teilnehmen können alle interessierten Anwender, Hersteller, Berater und Systemhäuser.

Daneben gibt X/Open die Verfügbarkeit eines Leitfadens für die Internet Protocol Suite (IPS) bekannt. Wie die anderen X/Open-Leitfäden enthält auch diese Publikation keine Spezifikationen. Vielmehr gibt sie, so der Anbieter, einer Überblick über die IPS-Installationen, die unter Unix oder einem seiner Derivate laufen. Der Leitfaden richtet sich an Entscheidungsträger und Mitarbeiter, die mit der Implementierung offener Systeme beschäftigt sind; er kostet 25 britische Pfund (umgerechnet etwa 75 Mark).