Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.11.2001 - 

Raubkopien und Aktivierungsprobleme

XP-Kopierschutz bereitet Microsoft Kopfzerbrechen

MÜNCHEN (CW) - Bereits zum Start von Windows XP gibt es mit der Aktivierung Probleme. Während bei einigen deutschen Kunden die Freischaltung nicht gelang, kursieren in Thailand bereits Versionen mit umgangenem Kopierschutz.

Die ersten Kunden von Windows XP in Deutschland gerieten gleich unter Verdacht, Raubkopien installieren zu wollen. Versehentlich hat Microsoft mehrere Pakete des neuen Betriebssystems mit der gleichen Produkt-ID ausgeliefert. Bei der Aktivierung wurde eine doppelte Verwendung festgestellt, so dass die Registrierung fehlschlug. Microsoft schaltet diese Pakete zwar trotzdem frei, allerdings müssen sich die Anwender dafür des Telefons bedienen.

Während hierzulande die Aktivierung für Überstunden sorgt, drehen die Microsoft-Mitarbeiter in Thailand Däumchen. 120 Baht, rund sechs Mark, muss der Käufer für eine heiße Scheibe in Bangkok auf den Tisch legen. Für deren Freischaltung werden nach Microsoft-Angaben gestohlene Universalschlüssel verwendet, die eigentlich für Unternehmen gedacht sind. (mo)