Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.02.1993

Xremote bindet PCs via Modem an den X-Host

MUENCHEN (pi) - Der Distributor Computerlinks, Muenchen, hat fuer das X-Terminalemulations-Konzept "PC-Xview" das Erweiterungspaket "PC- Xremote" vorgestellt. Das neue Release ermoeglicht die Kommunikation eines PCs unter Xview via Modem mit dem Host. Mit PC-Xview koennen PCs als X-Terminals in eine Unix-Umgebung eingebunden und als Clients genutzt werden. Die Anbindung an den Host erfolgt dabei ueber TCP/IP. Die Kommunikationssoftware basiert auf PC-Xview und erweitert die Funktionalitaet des Pakets um die Moeglichkeit der Anbindung von entfernten PCs an den Host ueber Telefonleitung oder RS232. Dabei sei die Uebertragungsgeschwindigkeit laut Distributor zehnmal hoeher als unter den Protokollen Slip und PPP. PC-Xremote entspricht dem Xremote-Protokoll von NCD fuer X-Terminals und ersetzt die TCP/IP- Software.