Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.10.1985 - 

Se Data stellte neuen Mikro vor:

XT/Turbo basiert auf 8088 - Prozessor

BASEL (sg) - Einen neuen, mit seinem Namensvetter der IBM hardund softwarekompatiblen XT/Turbo hat die Se-Data AG am Stand der CAS AG vorgestellt.

Dieses nicht zuletzt von seinem Preis/Leistungs-Verhältnis interessante Gerät wird in vier Varianten angeboten. Sie sind mit einem Prozessor 8088 ausgestattet. Zur Standard-Ausrüstung zählen weiter ein Sockel für einen zusätzlichen Prozessor 8087 und eine Herkules-kompatible Monochrom-Grafikkarte. Der zum PC erhältliche Monochrom-Bildschirm mißt 14 Zoll. Die Tastaturen sind mit deutschem oder Schweizer Zeichensatz erhältlich.

Für das Einstiegsmodell XT-1, ausgestattet mit zwei Diskettenlaufwerken zu je 360 KB, muß der Käufer 4490 Schweizer Franken hinblättern, für das der Turboklasse 5290 Franken. Der Aufpreis für ein 10-MB-Plattenlaufwerk beträgt 2400 Franken. Se-Data bietet seine XT/Turbos mit einer einjährigen Garantie an und besorgt den Service der Geräte in der gesamten Schweiz selber.