Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.07.1982

XTEC dokumentiert 34-Programme

BIRSFELDEN (sg) - Ein neues Werkzeug für analytische Dokumentation und Design bietet die Wenger Weber Balmer Informatik AG an. XTEC S/34 kann auf IBM-Systemen /34 ab 64 KB Hauptspeicher- und 27 MB Diskkapazität eingesetzt werden.

XTEC S/34 stellt dialogunterstützt diverse Funktionen zur Verfügung. Dazu zählen alle Ein-/Ausgabedefinitionen in den Quellenprogrammen mit detaillierten Feldbeschreibungen, Übersichten über Beziehungen zwischen Programmen und Dateien, tabellarisch dargestellte Prozeduren mit Nachweis der Abrufbedingungen aus bis zu 15 Abrufebenen und eine grafische Konfigurationsübersicht mit Kommentar.

Das XTEC S/34 empfiehlt sich vor allem als Entwicklungs-Tool, das es erlaubt, zu jedem Programm die zentralgeführten Beschreibungen abzurufen und zu interpretieren. Dies eröffnet neue Designperspektiven, beginnend bei der Standardisierung von Formal- und Plausibilitätsprüfungen, über sofortige Interpretation und Anzeige von Codes und Feldinformationen bis hin zur vollvariablen, zentralen Felddefinition.

Informationen: Wenger Weber Baller, Informatik AG, 4127 Birsfelden, Telefon: 061/52 22 42.