Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.03.2008

Yahoo-Aktionäre ziehen vor Gericht

Weil der Portalbetreiber das ursprünglich knapp 45 Milliarden Dollar hohe Übernahmeangebot von Microsoft als zu niedrig ablehnte, haben bereits sieben Investoren Klage gegen Yahoo eingereicht. Wie aus dem Jahresbericht hervorgeht, den Yahoo bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC eingereicht hat, zählen zu den Klägern unter anderem große Pensionsfonds. Die Klagen richten sich gegen den Vorstand von Yahoo und bezichtigen diesen des Verstoßes gegen Treuepflichten. Im Interesse der Anteilseigner müsse sich Yahoo mit den Angeboten potenzieller Interessenten beschäftigen und diese gegebenenfalls annehmen, meinen die Anleger.