Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.03.2008

Yahoo! bekräftigt Ausblick und lehnt Microsoft-Offerte weiter ab

SUNNYVALE (Dow Jones)--Der US-Internetkonzern Yahoo! hat seine Prognosen für das erste Quartal und das Gesamtjahr bekräftigt. Wie der Konzern am Dienstag mitteilte, soll zudem der operative Cashflow in den nächsten drei Jahren auf 3,7 Mrd USD verdoppelt werden.

SUNNYVALE (Dow Jones)--Der US-Internetkonzern Yahoo! hat seine Prognosen für das erste Quartal und das Gesamtjahr bekräftigt. Wie der Konzern am Dienstag mitteilte, soll zudem der operative Cashflow in den nächsten drei Jahren auf 3,7 Mrd USD verdoppelt werden.

Ende Januar hatte der Konzern bei Veröffentlichung der Jahresergebnisse für das Auftaktquartal ein Ergebnis aus dem fortgeführten Geschäft von 100 Mio bis 110 Mio USD in Aussicht gestellt. Für das Gesamtjahr peilt Yahoo! hier 545 Mio bis 655 Mio USD an.

Die feindliche Übernahmeofferte des Softwarekonzerns Microsoft Corp lehnt der Internetkonzern aus Sunnyvale nach wie vor ab. Das Gebot werde dem Wert von Yahoo! nicht gerecht, hieß es von dem Unternehmen. Der Konzern aus Redmond hatte Ende Januar 45 Mrd USD für Yahoo! geboten.

Webseiten: http://www.microsoft.com http://www.yahoo.com - Von Steve Gelsi, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 108, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/kla/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.