Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


16.09.2010

Yahoo will Beteiligung an chinesischer Alibaba nicht verkaufen

SAN FRANCISCO (Dow Jones)--Der Suchmaschinenbetreiber Yahoo hat aktuell keine Pläne für den Verkauf seines Anteils an dem chinesischen Internetkonzern Alibaba. Mit dieser Aussage trat Sprecherin May Petry am späten Mittwoch Spekulationen entgegen, wonach eine Veräußerung des Anteils von 39% bevorstehen könnte.

SAN FRANCISCO (Dow Jones)--Der Suchmaschinenbetreiber Yahoo hat aktuell keine Pläne für den Verkauf seines Anteils an dem chinesischen Internetkonzern Alibaba. Mit dieser Aussage trat Sprecherin May Petry am späten Mittwoch Spekulationen entgegen, wonach eine Veräußerung des Anteils von 39% bevorstehen könnte.

Der Kurs der Yahoo-Aktie hatte in Reaktion auf die Gerüchte deutlich zugelegt. Auslöser der Aufwärtsbewegung war ein Bericht der Susquehanna-Analystin Marianne Wolk, wonach ein Verkauf der Alibaba-Beteiligung durch Yahoo kurz bevorstehen könnte. Die Analystin schätzt den Wert des Anteils auf bis zu 11 Mrd USD.

Von der Alibaba Group hieß es, sie habe der Yahoo! Inc, Sunnyvale, angeboten, einen Teil der Beteiligung zurückzukaufen. Dies habe der US-Konzern abgelehnt.

Die Alibaba Group besitzt einige Internet-Aktivitäten, darunter die in Hongkong notierte Alibaba.com Ltd, eine Plattform für den Handel zwischen Unternehmen.

Webseiten: www.yahoo.com www.alibaba.com DJG/DJN/bam/jhe

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.