Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.05.1997 - 

Nur 31 statt 40 Millionen WWW-Anwender in den USA

Zahl der Internet-Surfer wurde überschätzt

Die Menge der aktiven Internet-Surfer verringert sich sogar auf 27,7 Millionen, wenn nur die amerikanischen Anwender berücksichtigt werden, die neben E-Mail eine weitere Applikation nutzen. Rund neun Millionen Interessenten hätten den Zugang probiert, dann aber auf wieder Online-Aktivitäten verzichtet, so die Verfasser der Studie.

Die Erhebung, die sich auf Befragungen unter 1000 Internet- und 1000 Nicht-Anwendern stützt, belegt, daß das Netz eine Männerdomäne ist, denn nur ein Drittel der Surfer sind Frauen. In den USA haben 41 Prozent der Bevölkerung kein Interesse am Internet, der Rest hat, plant oder interessiert sich für einen entsprechenden Zugang.

Die Nutzung des WWW geht nicht nur zu Lasten anderer Medien wie Fernsehen oder Zeitungen. Viele Kunden surfen im Internet, statt sich wie vormals mit PC-Applikationen zu beschäftigen. Am liebsten sind ihnen Seiten mit den neuesten Nachrichten und Reisemagazine.