Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.2006

Zahl der Woche

4,5% der Telekom-Aktien gehören nun dem US-amerikanischen Investor Blackstone, der damit größter privater Anteilseigner ist. Die Private-Equity-Gesellschaft zahlte für die insgesamt 192 Millionen Papiere 2,68 Milliarden Euro an die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Während Vizekanzler Franz Müntefering noch im vergangenen Jahr über die Finanzinvestoren geklagt und den viel zitierten Begriff "Heuschrecken" benutzt hatte, zeigte sich Finanzminister Peer Steinbrück über den Telekom-Deal hoch erfreut (siehe Seite 11).