Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.05.2006

Zahl der Woche

<zue>1 Milliarde Dollar will Intel in den kommenden fünf Jahren investieren, um Menschen in Entwicklungsländern den Zugang zu Computern und Internet zu erleichtern. Das Unternehmen reagiert damit auf das von MIT-Forscher Nicholas Negroponte vorangetriebene Projekt &#34;One Laptop per Child&#34;, das einen 100-Dollar-Notebook zum Ziel hat und mit Hilfe des Intel-Rivalen AMD realisiert werden soll. Intel setzt dagegen auf einen vollwertigen Rechner mit Festplatte und leistungsfähigem Prozessor, der für rund 300 Dollar zu produzieren sein soll. </zue>