Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.08.2006

Zahl der Woche

<zue>3,5 Milliarden Euro wollen Bund und Länder bis 2015 für ein abhörsicheres Polizeifunknetz ausgeben. Ursprünglich hätte das Netz in Teilen schon zur Fußball-WM 2006 in Betrieb gehen sollen, doch Uneinigkeiten zwischen Bund und Ländern hatten das Vorhaben verzögert. Den Zuschlag für das Projekt erhielt der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS als Generalunternehmer. Er hatte 2005 die Digitalfunksparte von Nokia erworben. Für den eigentlichen Netzaufbau wird Siemens zuständig sein, den Betrieb soll später die Bahntochter DB Telematik GmbH übernehmen.</zue>