Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.09.2006

Zahl der Woche

4,2 Milliarden Dollar investiert T-Mobile USA für insgesamt 120 UMTS-Mobilfunklizenzen. Die Telekom-Tochter kann damit theoretisch 475 Millionen Menschen mit Mobilfunkangeboten der dritten Generation versorgen. Nach sechs Wochen ging damit die Versteigerung der 3G-Lizenzen in den Vereinigten Staaten zu Ende. Neben T-Mobile greift auch Verizon Wireless tief in die Tasche: Für 13 Lizenzen in Ballungsräumen zahlt der Konzern 2,8 Milliarden Dollar. Die US-Fernmeldeaufsicht nahm mit der Versteigerung 13,9 Milliarden Dollar ein.