Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.10.2006

Zahl der Woche

53000 Fachbesucher besuchten die Systems 2006, so schätzt der Veranstalter Messe München GmbH. Damit wurde das Vorjahresergebnis um knapp zehn Prozent verfehlt. Die Ausstellerzahl lag mit 1260 auf Vorjahresniveau. Nach Angaben von Klaus Dittrich (Foto), Geschäftsführer der Messe München, zogen die Aussteller trotzdem eine positive Messebilanz. Auch der Branchenverband Bitkom zeigte sich in seiner Abschlusserklärung zufrieden.

Im nächsten Jahr will Dittrich aber einiges unternehmen, um wieder mehr Besucher anzulocken. Vor allem die Techies, die in der Ausrichtung auf Business- und Lösungsthemen zu kurz gekommen waren, sollen adressiert werden. Außerdem werde es keine Parallelveranstaltungen mehr geben: Die zeitgleich stattfindende Immobilienmesse Expo Real hatte die Geduld der Systems-Aussteller und -Besucher in diesem Jahr arg strapaziert. Dittrich äußerte sich zum überraschenden Rauswurf von Frank Blömer, dem Projektleiter der Systems, knapp, aber vielsagend: "Wir verlangen von allen Führungskräften, die wir einstellen, künftig ein Führungszeugnis."