Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.2007

Zahl der Woche

15,3 Milliarden Euro haben deutsche Verbraucher im vergangenen Jahr für Waren und Dienstleistungen ausgegeben, die sie über das Internet gekauft haben. Den Konsumforschern der GfK zufolge entspricht das einer Zunahme von über 18 Prozent gegenüber 2005. Wurden früher vor allem CDs und Bücher geordert, geht nun der Trend eindeutig zu teureren Artikeln wie Elektrogeräten, Bekleidung, Haushaltsware und Reisen. Topanbieter sind Amazon, Ebay, Neckermann, Otto-Versand, Quelle und Tchibo. Bei den Reisen haben die Bahn, Ebay, Expedia, hrs und Opodo die Nase vorn.