Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.08.2000 - 

Bis 2004 gibt es 6,5 Millionen Spezialisten

Zahlen über US-IT-Profis widersprechen sich

FRAMINGHAM (IDG) - International Data Corp. (IDC) hat die Anzahl der berufstätigen IT-Spezialisten in den USA ermittelt. Demnach arbeiten dort rund 4,5 Millionen DV-Fachkräfte, Hochrechnungen zufolge soll die Zahl bis 2004 auf 6,5 Millionen wachsen.

Mit diesen Angaben will IDC die Ergebnisse der Information Technology Association of America (ITAA) korrigieren, die zehn Millionen IT-Arbeitnehmer in den USA gezählt hat. IDC rechtfertigt die eigenen Zahlen mit den Ausgaben, die für IT-Produkte und -Dienstleistungen im entsprechenden Zeitraum getätigt wurden.

Einig sind sich die beiden Institute jedoch darüber, dass sich der Arbeitsmarkt nicht entspannen wird, da rasch entstehende neue Technologien zusätzliche Spezialisten erfordern. IDC betont, dass die Belastung der Arbeitnehmer eingeschränkt werden müsse und einzelne Fachkräfte sich über das Internet stärker vernetzen sollten, um den derzeitigen Personalmangel nicht nur in den USA kompensieren zu können.