Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.01.1997 - 

Virenbeseitigung via Internet

Zahlung nur im Erfolgsfall

Vom Server des Unternehmens (www.sevenlocks.com) kann sich ein Anwender einen stets aktuellen Swat-Virenscanner herunterladen. Findet die Software keine Viren, passiert gar nichts. Stößt das Programm jedoch auf einen Erreger, bietet es dessen Entfernung an. Das kostet fünf Dollar je Virus, die per Kreditkarte an Seven Locks zu zahlen sind. Da die Virenbibliothek des Scanners stets aktuell gehalten wird, bietet das System nach Ansicht von Experten Vorteile gegenüber herkömmlichen Produkten, bei denen im Schnitt zwei Monate vergehen, bis Updates auf den Arbeitsplatzrechnern in Unternehmen ankommen.