Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Zeichnen mit Datentablett und Farbbildschirm:Concord Data verknüpft Grundelemente

14.10.1983

Ihre Grafilc-Workstation GWS 258 stellt die Concord Data Ltd., Wildberg, vor. Sie eignet sich laut Anbieter dazu. mittels Datentablett und Farbbildschirm Zeichnungen zu erstellen.

Der Benutzer hat dabei die Möglichkeit, sich aus den Grundelementen Punkt, Vektor, Rechteck, Kreis, Kreissegment und Text beliebige Zeichnungen aufzubauen und sie in eine Bibliothek abzulegen. Diese Grundelemente lassen sich bei späterem Gebrauch verschieben, kopieren, drehen und vergrößern. Bildausschnitt und Arbeitsfläche auf dem Datentablett sind Concord Data zu folge identisch und lassen sich über eine Zoom-Funktion aus dem Datenbereich von O bis 65535 auswählen.

Der Bildspeicher ist Herstellerangaben zufolge modular aufgebaut, wobei jeder Ebene eine Farbe zugeordnet ist. Es können maximal sieben Ebenen benutzt werden.

Die Geräte verfügen über einen vom Zeichenmode unabhängigen Terminalmode, in welchem ein Betrieb als Datensichtgerät möglich ist.

Informationen: Concord Data Ltd., Wildenbergerstr. 61, 7277 Wildberg 4,

Telefon: 0 70 54/79 33Halle: 16, Stand: 107 (305)