Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.03.1996 - 

Seminare geben Tips fuer das Management

Zeit und Kosten im Griff haben bei der Arbeit an DV-Projekten

Zu einem Kurs ueber DV-Projekt-Management mit Blick auf die Einfuehrung komplexer Informationssysteme laedt die Technische Akademie Konstanz e.V. am 25. Maerz 1996 auf Schloss Langenrain ein. Die Erwartungen der Unternehmen an komplexe Informationssysteme wie SAP R/3 sind laut Veranstalter meist hoch. Kosten- und Terminplaene koennten indes haeufig nicht eingehalten werden. Daher sei der betriebliche Nutzen dieser Systeme selten sofort erkennbar.

Die Seminarteilnehmer lernen, kritische Erfolgsfaktoren zu erkennen, die eigene Ausgangslage zu bewerten und einen schrittweisen Aktionsplan zu entwerfen. Das Seminar leitet Professor Reiner Martin von der Fachhochschule Konstanz. Die Kursgebuehr betraegt 480 Mark.

Eine Schulung zum "Management und Controlling von Informatik- Projekten" kuendigt das Diebold Management Institut fuer den 28. und 29. Maerz 1996 in Eschborn an. Nicht der beste Fachmann ist laut Diebold als Projektleiter gefragt, sondern derjenige, der ein Team von hochqualifizierten und motivierten Mitarbeitern fuehren kann. Bei Nichtbeachtung dieses Grundsatzes bestehe die Gefahr, dass ein Projekt nur inhaltlich gesteuert werde, um die Anforderungen des Kunden zu erfuellen. Auch die Beachtung von Zeit und Kosten trete haeufig zurueck, eine zahlenorientierte Steuerung finde nicht statt. Als Folge liefen Projekte oft aus dem Ruder.

Abhilfe schafften wirksame Controlling-Mechanismen. Wichtig seien Basiszahlen, die ins Controlling einfloessen und die Dokumentation von Entscheidungen ermoeglichten. Darueber hinaus stellt die Schulung Instrumente vor, die mit wenig Aufwand aussagefaehige Daten zur Projektsteuerung bieten.

Informationen: Diebold Management Institut, Frankfurter Strasse 27, 65760 Eschborn, Telefon 061 96/903-253, Telefax 061 96/903-460.

Technische Akademie Konstanz e.V., FH Konstanz, Brauneggerstrasse 55, 78462 Konstanz, Telefon 075 31/206-144, Telefax 075 31/206- 436.