Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.08.1997

Zeitwirtschaft mit variabler Berechnung

EGLING (pi) - Blauhut & Partner stellen eine Weiterentwicklung ihrer Windows-Software "Timecos" vor. Das Zeitwirtschaftspaket unterstützt nun eine variable Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung für unterschiedliche Arbeitszeitmodelle wie zum Beispiel Jahresarbeitszeit, Gleitzeitregelung oder Tarifverträge. Laut Hersteller berücksichtigt das Produkt die spezifischen Anforderungen der Auftrags- und Kleinserienfertiger. Neue Funktionen erlauben, daß beliebig viele zeitraumbezogene Zuschlagsmodelle sowie unterschiedliche Verrechnungssätze je Mitarbeiter in einer Datenbank hinterlegbar sind. Zu gängigen BDE- und Fibu-Systemen sowie zu "Excel" oder "Winword" sind Schnittstellen vorhanden. Rund 4900 Mark kostet die Lizenz für fünf User.