Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.01.2007

Zend startet PHP für Windows

PHP war bis dato vor allem eines der möglichen "P" im LAMP-Stack aus Linux, Apache, MySQL und PHP/Perl/Python. Die Skriptsprache soll nach Willen ihres Erfinderunternehmens Zend nun auch unter Windows populär werden. Dazu startet die israelische Firma ein öffentliches Betaprogramm für "Zend Core 2.0". Sie stellt außerdem mit dem früheren BMC-Manager Harold Goldberg ihren neuen Chief Executive Officer (CEO) vor.

Frieden mit Microsoft

Zend und Microsoft hatten im vergangenen Oktober eine Kooperation mit dem Ziel angekündigt, Deployments von PHP-Web-Applikationen unter Windows zu fördern. Dass Zend Core 2.0 nun neben Linux und Unix auch Windows unterstützt, ist ein Ergebnis dieser Zusammenarbeit.

"Das ist unsere zertifizierte Version von PHP für Windows, die Sie verwenden sollten, wenn Sie schnelle oder verlässliche PHP-Anwendungen für Windows entwickeln wollen", erklärte Mark de Visser, Marketing-Chef von Zend Technology. Bisher sei der Betrieb von PHP auf dem Microsoft-Betriebssystem eine suboptimale Erfah- rung gewesen. "PHP ist sehr stark für die Open-Source-Welt geschaffen worden", so de Visser weiter. "Aber jetzt bieten wir kommerzielle Versionen von PHP für die Windows-Plattform an." (tc)