Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.07.1992 - 

Bull-Company forciert Connectivity-Lösungen

Zenith Data Systems gründet ein AS/400 Competence Center

FRANKFURT (pi) - Zenith Data Systems (ZDS), hat auf der "Systems 3x/400 Expo" in Frankfurt eine Reihe neuer AS/400-Connectivity-Lösungen präsentiert. Mit einem "AS/400 Competence Center" will die PC-Division der französischen Groupe Bull noch stärker als bisher Anwender von IBM-Midrange-Systemen ansprechen.

Im Rahmen des neugegründeten AS/400 Competence Center demonstrierte ZDS Möglichkeiten der Twinax local und remote Emulation - auch unter Windows und im Netzbetrieb - für seine ISA-, EISA-, MCA- Notebook-Systeme. Ebenfalls neu vorgestellt wurden Möglichkeiten der IBM-PC-Support- und Drucker-Unterstützung. Hier bietet die PC-Company Lösungen für volle 5250-Terminal-Funktionen, virtuelle Drucker gemeinsam benutzte Ordner und für die Datenübertragung. In puncto Druckerunterstützung wartet das Unternehmen mit einer vollständigen Host-Druckeremulation und einem 3812- und 5219-Support auf.

Das Competence Center für IBM Midrange Connectivity besteht nach Angaben von ZDS aus Systemhäusern mit spezifischem Know-how in der Anbindung von PCs und Notebooks an die Systeme /3X und AS/400 und ist in der Bundesrepublik mit rund 20 Systemhäusern vertreten.

ZDS kooperiert dabei mit der Hamburger Blue Communications Software GmbH. Das Angebot beinhaltet neben Analyse und Planung auch Installation Schulungen sowie bundesweiten Support.