Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1995

Zenith ergaenzt Notebooks der Z-Star Serie

18.04.1995

SAN MATEO (IDG) - Die Zenith Data Systems Corp., Buffalo Grove, Illinois, hat ihre "Z-Star"-Reihe am unteren Ende des Produktspektrums um ein Notebook ergaenzt und eine neue Version des Z-Star EX vorgestellt.

Das Z-Star-Notebook hat einen integrierten Wechselstrom-Adapter. Mit Monochrom-Monitor (acht Zoll) kostet es 1299 Dollar, mit Dual- Scan-Passiv-Matrix-Farbbildschirm 1799 Dollar. Der Kleinstrechner enthaelt einen 486DX2/50 Prozessor, besitzt 4 MB Arbeitsspeicher, der auf 20 MB erweiterbar ist, sowie ein 250-MB- Festplattenlaufwerk, einen Steckplatz fuer eine Typ-III-PC-Karte (frueher PCMCIA) und einen 19-Millimeter-Trackball.

Zusaetzlich hat das Unternehmen das Z-Star-EX-Modell aus dem Midrange-Bereich aufgeruestet: Der neue Z-Star EX hat einen 75- Megahertz-Intel-DX4-Prozessor anstelle des 486DX2/50, der in das Vorgaengermodell eingebaut war. Der Aktiv-Matrix-Bildschirm behielt seine Groesse von 9,5 Zoll. Der Dual-Scan-Farbbildschirm wurde auf 10,4 Zoll vergroessert. Festplatten von 250 MB, 420 MB oder 520 MB sind verfuegbar.

Weitere Merkmale sind ein auf dem VESA-Bus-System basierendes Grafik-Subsystem (im Vergleich zu PCI weniger verbreitet), zwei Typ-II-PC-Karten-Steckplaetze und ein Zeigegeraet. Der Z-Star EX ist ab 2299 Dollar mit Dual-Scan-Bildschirm zu haben, das Aktiv- Matrix-Modell kostet ab 2899 Dollar.