Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.12.2004

Zentraler Knoten für VoIP

Am Standort des zentralen deutschen Internet-Knotens DE-CIX in Frankfurt am Main läuft nun auch ein zentrales IP-Telefonie-Vermittlungssystem. Die Plattform, die von der Karlsruher Toplink GmbH betrieben wird, fungiert als Schnittstelle zwischen dem öffentlichen Telefonnetz und Internet-Telefondiensten. Laut Anbieter hat der Knoten bisher eine Kapazität für rund 180000 VoIP-Benutzer, soll aber so ausgebaut werden können, dass der gesamte deutsche VoIP-Verkehr über ihn abgewickelt werden kann. Derzeit nutzen zwölf IP-Telefonie-Anbieter mit rund 30000 Kunden das System. Letztere verbrauchen rund 300000 Gesprächsminuten im Monat, wovon 95 Prozent auf Gespräche vom Internet ins öffentliche Telefonnetz entfallen. (hi) u