Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.06.2001 - 

Call-Center für TV-Reisebüro

Zentrales Informationssystem

MÜNCHEN (pi) - Anfang Juni eröffnete das erste deutsche TV-Reisebüro. Im Hintergrund arbeitet ein nagelneues Call-Center, um die Kundenanfragen zu beantworten.

Der Startschuss für "TV Travel Shop" fiel am 1. Juni. Der Reisebürofernsehsender, ein Gemeinschaftsprojekt des britischen Unternehmens TV-Travel-Shop-UK und des Touristikkonzerns TUI, strahlt über Satellit Reiseangebote aus. Für weitere Informationen und Buchungen ist ein neu aufgebautes Call-Center zuständig.

Ein Ziel bei der Planung des Call-Centers war es, verschiedene Softwarelösungen in einem zentralen Informationssystem zusammenzuführen. CRM-Software, Back-Office, Telefonie und Auftragsbearbeitung mussten integriert und in einer einzigen Bildschirmansicht angezeigt werden. Die 130 Call-Center-Agenten sollten alle Informationen in möglichst verständlicher Form erhalten, um Kunden schnell bedienen zu können - also zum Beispiel statt der kryptischen Flughafenkürzel den Ort im Klartext.

Mit der Realisierung des Call-Centers wurde das OCB Systemhaus beauftragt. Zentraler Bestandteil des Systems ist die CRM-Lösung Front Office, eine gemeinsame Entwicklung von Great Plains und Siebel. Das Projekt dauerte sechs Monate.