Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.2009

ZEW: Wirtschaftskrise erreicht Informationsdienstleister

MANNHEIM (Dow Jones)--Der ZEW-IDI, Stimmungsindikator für den Wirtschaftszweig Dienstleister der Informationsgesellschaft, ist im ersten Quartal 2009 um 14,2 Punkte auf einen Wert von 39,9 Punkten gefallen. Er unterschreitet damit erstmals seit seiner Einführung die wichtige Grenze von 50 Punkten, wie das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Mittwoch berichtet.

MANNHEIM (Dow Jones)--Der ZEW-IDI, Stimmungsindikator für den Wirtschaftszweig Dienstleister der Informationsgesellschaft, ist im ersten Quartal 2009 um 14,2 Punkte auf einen Wert von 39,9 Punkten gefallen. Er unterschreitet damit erstmals seit seiner Einführung die wichtige Grenze von 50 Punkten, wie das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Mittwoch berichtet.

Ein Wert des ZEW-IDI, der über dieser Grenze liegt, zeigt eine Aufhellung der konjunkturellen Stimmung im Vergleich zum Vorquartal an, ein Wert darunter eine Eintrübung. Der aktuelle Stand des ZEW-IDI bedeutet somit, dass die Dienstleister der Informationsgesellschaft ihre Situation im Vergleich zum vierten Quartal 2008 deutlich ungünstiger einschätzen. "Damit hat die Wirtschaftskrise jetzt auch die IKT- und wissensintensiven Dienstleister erreicht", erklärte das ZEW.

Dem ZEW zufolge stuften die Informationsdienstleister sowohl die aktuelle wirtschaftliche Lage als auch ihre Erwartungen schlechter ein als im vierten Quartal 2008.

Grundlage des ZEW-IDI ist eine vierteljährliche Umfrage bei rund 900 Dienstleistern der Informationsgesellschaft, die das ZEW zusammen mit dem Verband der Vereine Creditreform durchführt. Der Wirtschaftszweig setzt sich zusammen aus Informations- und Kommunikationstechnologie-Dienstleistern (etwa aus den Branchen Software und IT-Dienste bzw. Telekommunikation) und wissensintensiven Dienstleistern (etwa aus den Branchen Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung, Unternehmensberatung, Architekturbüros und Werbung).

Webseite: http://www.zew.de DJG/ptt/kth Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.