Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.03.1991

-Zirkon Druckmaschinen Pianoforte, Hallesche Metall-und StahlbauInfoplan Die drei Leipziger Firmen Zirkon, Druckmaschinen GmbH, Hallische Metall und Stahlbau sowie die Pianoforte GmbH setzen das Gesamtsystem "Indus" des Kölner Softwarehauses Infoplan ein.

-Zirkon Druckmaschinen Pianoforte, Hallesche Metall-und Stahlbau/Infoplan

Die drei Leipziger Firmen Zirkon, Druckmaschinen GmbH, Hallische Metall und Stahlbau sowie die Pianoforte GmbH setzen das Gesamtsystem "Indus" des Kölner Softwarehauses Infoplan ein. Das Paket soll bei Zirkon das bereits vorhandene CAD-System integrieren. Die Hallesche Metall- und Stahlbau GmbH realisiert laut Infoplan mit ihrem PPS-System eine CAD-Anbindung auf PC-Basis und eine Integration zur Personal - Zeiterfassung.

-British Aerospace Mentor Graphics

Das Flugzeugbau-Unternehmen British Aerospace wird auf dem Gebietet der technischen Dokumentation das Context-System von Mentor Graphics einsetzen. Die Software kann laut Hersteller in das bereits bestehende Intercap-Illustrations-System integriert werden. In der ersten Implementierungsphase werden mit dem Context-Modul "Bold" existierende Flugzeugprojekte eingegeben und archiviert, die dazugehörige. Software wird speziell für Airbus-Projekte eingesetzt.

-Shell Oil Co., National Center for Supercomputing Applications (NCSA), NASA Langley/Cray

Drei Unternehmen setzen künftig Supercomputer der Cray Research Inc. ein: Bei der Shell Oil Co. wurde in ihrem Informationscenter in Houston, Texas, kürzlich eine Cray Y-MP installiert. Den gleichen Rechner bestellte die Universität in Illinois für die Bereiche Chemie, Physik und Astrophysik. Ferner gab die Nasa Langley, in Minneapolis eine Cray Y-MP8 im Wert von rund 15 Millionen Dollar in Auftrag.

-Tohoku Universität/Cray

Die Tohoku Universität in Miyagi-Ken, Japan, wird noch in diesem, Jahr ein System Cray-YMP8 an einem ihrer wissenschaftlichen Institute installieren. Der Supercomputer im Wert von 20 Millionen Dollar ist das erste Forschungssystem des amerikanischen Herstellers an einer japanischen Universität.