Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.12.1992 - 

Von Quellenangaben zu Institutsbibliotheken

Zitat/PC kann auch große Literaturbestände verwalten

MÜNCHEN (pi) - Um Urteile, Zitate, Literaturverweise oder ganze Institutsbibliotheken verwalten zu können, bietet das Ingenieurbüro Uebner, Sindelfingen, das DOS-Programm "Zitat/PC" an.

Mittels dieser Software lassen sich Informationen über Dokumente, Textquellen, Bücher etc. in eine hierarchisch aufgebauten Schlagwortverwaltung einordnen. Dabei soll es möglich sein, die Gliederung dieser Verzeichnistitel und Oberbegriffe zu ändern und anderen Sachgebieten zuzuordnen.

Die Recherche erstreckt sich über die Dokumente ebenso wie über die Kommentare. Dabei stehen dem Benutzer mit Schnellsuche, Reihenfolge-Umschaltung, tabellarischer Auflistung und Umsortierung verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung. Zitat/PC ist auch in der Lage, mehrere Datenbanken - zum Beispiel zu unterschiedlichen Themenbereichen oder von verschiedenen Benutzern - zu verwalten. Das Programm erlaubt 268 Millionen Datensätze je Datenbank. Die Benutzung ist menügeführt.

Die Basisausführung des Programms, Zitat/PC 5.0 Light, kostet rund 250 Mark. Für anspruchsvolleren Einsatz empfiehlt sich die Version 5.1 Professional zum Preis von 770 Mark. Die Zusatzmodule dieser Version ermöglichen unter anderem die Übernahme fremder Datenbestände und Textdateien, das Einscannen von Dokumenten, relationale Recherche und eine komprimierende Datensicherung.