Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.12.1994

ZMD beteiligt sich nicht an Chipwerk

DRESDEN (vwd) - Die Zentrum Mikroelektronik Dresden GmbH will sich vorerst nicht an dem Siemens Microelectronics Center in Dresden beteiligen. Die ZMD hatte Ende letzten Jahres angekuendigt, dass sie mit Hilfe des Freistaates Sachsen eine Minderheitsbeteiligung erwerben wolle. Das Dresdner Unternehmen hat inzwischen beschlossen, erst anderweitige finanzielle Engagements in Erwaegung zu ziehen, wenn es selbst schwarze Zahlen schreibt. Fuer die naechsten beiden Jahre rechnet es noch mit Verlusten, die durch oeffentliche Gelder in Hoehe von 220 Millionen Mark abgedeckt werden sollen. Im laufenden Jahr peilt die ZMD einen Umsatz von 40 Millionen Mark an. Die auf mikroelektronische Bauelemente spezialisierte Dresdner Gesellschaft sieht sich nicht als Konkurrenz der Chipfabrik von Siemens.