Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.1998

Zu wild expandiert: Baan

Gefallener Engel: Die Verlustankündigung von Baan führte zu einem Crash des Aktienkurses. Insgesamt hat sich die Aktie seit den Spitzenkursen im ersten Halbjahr gefünftelt. Das Lizenzgeschäft entwickelt sich deutlich schlechter als erwartet. Baan erarbeitet den großen Teil der Umsätze und Gewinne mit dem Abschluß neuer Lizenzverträge. Die Einnahmen stammen normalerweise zu zwei Dritteln aus Lizenzverträgen, nur zu einem Drittel aus dem Servicegeschäft. Im zurückliegenden Quartal konnten lediglich 45 Prozent der Einnahmen mit Lizenzgeschäften erwirtschaftet werden. 55 Prozent stammten aus dem stabileren Servicegeschäft. Tritt im vierten Quartal keine Besserung ein, so dürfte das Unternehmen dieses Jahr mit Verlust abschneiden.