Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.01.1989 - 

Emerald Systems bringt neues Tape-Backup-System für Netzwerke:

Zugang zum Bandlaufwerk im LAN

SAN DIEGO (pi) - Ein neues LAN-Backup-System für das Advanced Netware-Paket von Novell hat die Emerald Systems Corp., San Diego/ Kalifornien, vorgestellt. Das neue System mit der Bezeichnung EMQ ermöglicht die Nutzung von Bandlaufwerken im Netzwerk durch jeden einzelnen User. EMQ ist ein Zusatz zum 2,2-Gigabyte-Backup-Subsystem "Vast" von Emerald Systems.

Das Backup-System wird an den Netware-Fileserver angeschlossen. Die User können dann selbst erstellte Dateien auf dem Bandlaufwerk abspeichern oder Dateien von Plattenlaufwerken auf das Bandlaufwerk überspielen. Beim gleichzeitigen Zugriff mehrerer User auf das Kassettenlaufwerk erstellt EMQ eine "Warteschlange", bis alle Dateien abgespeichert werden können. Nach Herstellerangaben soll EMQ dazu beitragen, die Verwaltung von Netzwerken zu vereinfachen, da jetzt Backups auf Band von den Usern selbst erstellt werden können und dem Netzwerk-Administrator Zeit für andere Aufgaben bleibt.

In Deutschland wird Emerald Systems durch die Unternehmen Hetron Computer GmbH, Gräfelfing, und Adcomp GmbH, München, vertreten. Das Systempaket, bestehend aus Vast und EMQ, kostet etwa 15 000 Mark. Als Upgrade für bestehende Vast-Einrichtungen kostet EMQ rund 2800 Mark.