Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Wasserdichtes TM 71 verfügt über V.24-Schnittstelle:


18.09.1981 - 

Zugriff mit Microterminal

FILDERSTADT (pi) - Das Computer-Microterminal TM 71 mit wasserdichter Tastatur stellt jetzt Burr-Brown, Fildenstadt, vor.

Von jedem Arbeitsplatz aus habe der Anwender über die serielle V.24 Schnittstelle Zugriff zum Rechner.

Das TM 71 hat eine Folientastatur mit 42 Drucktasten, mit denen durch Doppelbelegung 80 Zeichen eingegeben werden können. Über die 16-Stellen-LED-Anzeige kann die eingegebene Information überprüft beziehungsweise die ausgegebenen Daten abgelesen werden. Sechs gesonderte LED-Indikatoren zeigen laut Burr-Brown dem Anwender den internen Mikroprozessor- und Terminal-Status auf.

Darüber hinaus biete das TM 71 zehn spezielle Funktionstasten, mit denen vorprogrammierte Informationen vom Schreib-/Lesespeicher des Mikroprozessors oder von einem zusätzlichen EPROM abgerufen werden könnten.

Das serielle ASCII-Interface RS 232C/V24 oder die 20-mA-Stromschleife, verfüge über eine programmierbare Übertragungsrate von 110 bis 19 200 Baud.

Zum Preis von 1240 Mark könne das TM 71 ab Lager geliefert werden.

Informationen: Burr Brown GmbH, Weidacher Str. 26, 7024 Filderstadt 1, Tel.: 07 11/70 10 25