Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1987

Zukünftige Technologie - Schwerpunkt der deutschen Industrie

Die bereits heute im Vordergrund der Innovationsaktivitäten stehenden Technologie -Schwerpunkte werden auch künftig dominieren. In den kommenden drei bis fünf Jahren beruhen Produktinnovationen überwiegend auf der Anwendung von Technologien zur Funktions - und Leistungssteigerung bereits auf dem Markt befindlicher Erzeugnisse. Einen wichtigen Innovationsschwerpunkt machen dabei die Fortschritte der Mikroelektronik und Sensorik aus. Daneben werden auch neuartige Materialien, wie Keramik - und Verbundwerkstoffe, zum Einsatz kommen, die bei Herstellern und Anwendern Produkt - und produktionstechnische Veränderungen erfordern. Grundlegend neue Produktkonzepte wollen in den nächsten Jahren mehr als die Hälfte aller Unternehmen realisieren.

Die zukünftigen Prozeßinnovationen in der Produktion sollen vor allem den Automatisierungsgrad erhöhen. Weiterhin hoch bleibt der Anteil von Unternehmen, die Prozeßinnovationen in Form neuer Fertigungs - und Verfahrenstechniken planen. Eine ähnliche strategische Bedeutung wie der Produktionstechnologie wird zukünftig der Prozeßinnovation im Büro - und Verwaltungsbereich der Unternehmen durch die Integration von Daten - und Informationstechnik zu einem inner - und überbetrieblichen Kommunikationssystem zukommen. Die Bedeutung dieser Technologien beruht nicht nur auf der Möglichkeit von Produktivitätssteigerungen im Bürobereich mit Rückkoppelungseffekten in der Produktion, sondern sie könnte auch zur Erhöhung der Reaktionsgeschwindigkeit und Effektivitätsverbesserung von Forschung und Entwicklung führen.